english version
ANDRÉAS LANG  -  Biographie

g
eboren in Zweibrücken/Pfalz, 1983-85 Schlagzeuger der Punkband Nasse Hunde. 1985-91 Assistent bei
internationalen Photographen. Von 1991-01 in Paris als freierschaffender Fotograf. Seit 1995 widmet er sich eigenen,
nicht auftragsgebundenen Arbeiten, auch Video, Experimental- und Dokumentarfilm (Reisen in den Irak und nach
Nordindien). Aufenthalt in Australien und erste Arbeiten über Natur, Orte und Landschaft, die fortan zum zentralen
Thema werden. Ab 1999 Langzeitprojekt über Europäische Landschaften. Von 2006 bis 2007 entsteht in Ägypten,
Israel, Palästina, Syrien und der Türkei die Serie Eclipse über Landschaften der Kreuzzüge und des Christentums. 2008/10 folgen weitere Aufenthalte in Kairo und Damaskus für neue Foto- und Videoarbeiten. 2011/12 Beginn eines neuen Projekts über (Post-) Kolonialismus, Reise nach Zentralafrika.


Preise und Auszeichnungen:
Projektstipendium für Bildende Kunst der Stadt München 2010
Kunstpreis der DG - Gebhard Fugel Preis 2008
Green Leaf Award for Photography - NWM (UN World Environment Days Algiers) 2006
Europäisches Auslandstipendium für Polen 2005
Prix Agfa Multicontrast/Frankreich 2000
Prix Aidda de la photographie sociale et documentaire, Paris 2000

Sammlungen:
Kunstbibliothek – SMB, Staatliche Museen Berlin, Deutsche Historische Museum - Berlin, Allianz Sammlung
Sammlung Fotografie - Münchner Stadtmuseum, Artothek - Bildersaal München, Sammlung Kunstparterre
Videoteque de Paris, Sammlung SØR Rusche, Maison Victor Hugo - Musée de la ville de Paris,
private Sammlungen

Bücher und Veröffentlichungen (eine Auswahl):
Un Peuple de Promeneurs, Buch, A.Lang-A.Romanes, Edition Le temps qu’il fait, Frankreich 1998
Andréas Lang .Veronique Boissaq, Katalog, Galerie Le Parvis, Frankreich 2001
Hans Christian Andersen - Märchen, Buch, Goehring Verlag 2001
Eine Reise in die Innenwelt
, Portfolio, Photo International nov/dez.02
Andréas Lang, Portfolio, Pozytyw Magazin, Polen 2005
"Berlin ist für mich...," Vogue 11/05, Portfolio, Berlin gesehen von 8 neuen dt. Fotografen
Under the Skin, Portfolio, Leicaworld 1/06
Geographie des Geheimnisvollen, Portfolio, Schwarzweiss Magazin 54, okt/nov 06
NYC - Das vermessene Paradies, Portfolio, Reader, Haus der Kulturen der Welt – Berlin 07
Topographien mit Gedächtnis - Andréas Lang, Portfolio, Photo-International nr:3/08
Eclipse - Andréas Lang, Katalog/Buch, DG – Galerie (dt.Gesellschaft f. christl.Kunst), München 08
FÜNF, Katalog, Kunstarkaden, Kulturreferat München 2009
Sous les Ogives, Künstlerbuch Edition, 9 Polimer Drucke, Kapitel Notre Dame von Victor Hugo,
Edition Tbe-Barcelona 2009
Menschen, Orte, Zeiten – Photographie am Deutschen Historischen Museum, Kataloge/Buch, Edition Braus 2010
Grabado y Edicion, Kunstmagazin, Portfolio und Interview, nr.25, Spanien 2010
Paris-Berlin Magazin, Portfolio und Artikel, Sept. 2011
German Champions, Portfolio und Interview, Corporate Magazin, Japan
Eyes on Paris – Paris im Fotobuch 1890 bis heute, Hans-Michael Koetzle, Katalog, Hirmer Verlag
Unter Bäumen – die Deutschen und der Wald, DHM –Berlin, Katalog
Schöne Landschaft - Bedrohte Natur, Alte Meister im Dialog mit zeitgenössischer Kunst, Sammlung SØR Rusche
Kunsthalle Osnabrück, Katalog, Kerber Verlag 2013